Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung. Antoine de Saint-Exupery


Lebenskrisen bewältigen! Trauerbegleitung am Arbeitsplatz.

Sie haben in letzter Zeit jemanden verloren der Ihnen sehr nahe stand und haben jetzt Probleme sich wieder in den Berufsalltag zu begeben? Sie sind auch jetzt nicht allein! Verlust und sogar Verlustängste führen zu tiefer Betroffenheit und Hilfslosigkeit. Dies ist eine natürliche Reaktion, jedoch muss der Berufsalltag irgendwie weiter gehen. Unser Trainer hilft Ihnen Blockaden zu lösen und in individuellem Tempo einen Wiedereinstieg in die Arbeitswelt zu finden.

 

 

–>Für:

Mitarbeiter in Lebenskrisen

Kollegen und Führungskräfte von Mitarbeitern in Lebenskrisen

 

–>Wie:

Viele Menschen entwickeln in ihrer Trauer ein Traumata und einen Tunnelblick. Der Trainer entwickelt mit Ihnen einen Krisenplan und lenkt psychologisch den Fokus weg von dem traurigen Ereignis. Danach befasst er sich mit Ihrem eigenen Wohlbefinden und hilft Ihnen durch Meditation wieder etwas zu Ihnen selbst zu finden. Zum Abschluss geht der Trainer auf die Bedeutung des sozialen- und Arbeitsumfeld ein und zeigt Ihnen, dass Sie nicht alleine sind.

 

–>Warum

Unser Trainer ist darauf spezialisiert, jedem Teilnehmer eine individuelle und persönliche Beratung zu geben. Sie werden nicht dazu gedrängt die Lebenskrise zu verarbeiten und zu vergessen, sondern viel mehr mit der Lebenskrise zu leben und trotzdem wieder Erfolg und Freude am Leben zu finden.

–>Zeit

1-3 Tägig.