Unsere Eigenschaften müssen wir kultivieren, nicht unsere Eigenheiten. Johann Wolfgang von Goethe


Abschlussorientiertes Verkaufen

Ein erfolgreiches Verkaufsgespäch ist der Anfang einer guten Zusammenarbeit

Dauer
je nach Teamgröße 2-3 Tage (1 Theorietag; 1-2 Praxistage)
Ideale Teilnehmerzahl
8 Personen am Theorietag
pro Praxistag maximal 4 Personen
Empfehlung
Wir empfehlen nach einem halben Jahr zwei „Fresh-Up Praxistage“.
Trainingsleiter
Gerrit Busmann

Zügige Abschlüsse sind keine Magie: Wenden Sie die Abschlussgeheimnisse der Spitzenverkäufer an!

Zielgruppen

  • Mitarbeiter im Verkauf

Ziele

  • Schnelles Erkennen der Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden: Lösungen wirkungsvoll anbieten
  • Zielsichere Ansprache und zügiger Geschäftsabschluss
  • Verhandlungs- und Verkaufsgespräche erfolgreich zum Abschluss bringen, Kundenorientierte Nutzenargumentation
  • Verkaufssignale sicher erkennen, Potentiale entfalten und Kundengespräche aktiv gestalten
  • Vom ‚JA‘ des Mitarbeiters zum ‚JA‘ des Kunden

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Grundlagen modernster Kommunikations- und Verkaufstechniken
  • Wie wirke ich auf andere? Verkaufen mit Überzeugung und Elan, Begeisterung und Einfühlsamkeit
  • Wie erkennt man, was der Gesprächspartner will? Sichere Kontaktaufnahme mit dem Kunden, Kundensignale (Bedürfnisse, Kaufabsichten und Bedenken) frühzeitig erkennen und entsprechend behandeln
  • Wie sehen Verkaufsziele aus? Die richtige Formulierung erleichtert das Umsetzen eigener Unternehmensziele

Aufbau Theorietag

  • Vermitteln der theoretischen Grundlagen
  • Transfermöglichkeiten in den eigenen Verkaufsalltag
  • Intensives, praktisches Einüben
  • Videoanalysen, viele Übungen und Rollenspiele

Aufbau Praxistag

  • Begleitetes Praxistraining mit Echtadressen (Warm- und Kaltakquise)

Zur Erleichterung des Transfers erhalten die Teilnehmer umfangreiche Seminarunterlagen