Unsere Eigenschaften müssen wir kultivieren, nicht unsere Eigenheiten. Johann Wolfgang von Goethe


Life-Balance

Das eigene Leben ins Gleichgewicht bringen und halten

Dauer
2 Tage
Ideale Teilnehmerzahl
1-8 Personen
Trainingsleiter
Gerrit Busmann

Erfolg durch effektive und schlagfertige Kommunikation

Unser Leben wird immer komplexer, und wir müssen eine Balanceleistung zwischen den vielen, teilweise widerstrebenden, Rollenanforderungen unseres modernen Lebens vollbringen. Ein Mensch mit einem sinnerfüllten Leben sucht immer wieder die Balance von Arbeit, Familie, Freizeit und sich selbst. Wie lerne ich mehr über mein Leben und das Leben an sich? Dies ist ein komplexer Prozess: Grundlage ist eine Bestandsaufnahme der gegenwärtigen Situation, ehrlich und ohne Bewertung. Das Bewusstsein über „so wie es ist“ und „so wie ich es gerne hätte“ ist Vorraussetzung für Veränderung. Welche Wünsche möchte ich umsetzen? Kurzfristig und langfristig. Meine bewusste Entscheidung für etwas und die daraus folgen- den Handlungen setzen einen Veränderungsprozess in Gang. Dieser Prozess betrifft immer den ganzen Menschen. Nur das Zusammenwirken von körperlicher, mentaler, emotionaler und seelischer Ebene kann dauerhafte Änderungen des Wohlstands, der Lebenssicht und der Lebensqualität schaffen.

Zielgruppen

  • Führungskräfte und Mitarbeiter aller Hierarchiestufen
  • Projektleiter
  • Selbstständige

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Was versteht man unter Life-Balance?
  • Wie sieht meine Life-Balance derzeit aus? Wenn ich so weitermache, wie bisher, was heißt das für mein Leben? Wo besteht Handlungsbedarf?
  • Bestandsaufnahme bzgl. der eigenen Life-Balance
  • Bewusstsein für die eigenen Werte erhalten
  • Was sind Werte? Was ist mir wichtig für mein Leben und damit meine Life-Balance?
  • Sich mit der eigenen Zukunft bewusst auseinandersetzen und die eigene Lebensvision gestalten
  • Neu-Ausrichten der eigenen Life-Balance
  • Was kann / sollte ich tun, damit sich mein „Lebenstraum“ realisieren lässt? Was strebe ich langfristig an?
  • Wie sollte meine eigene Life-Balance umgestaltet werden, damit ich meine Lebensvision erreiche? Was ist zu tun? Was ist zu lassen?

Aufbau Theorietag

  • Vermitteln der theoretischen Grundlagen
  • Direkter Transfer in den eigenen Alltag durch praxisnahe Übungen und Aufgaben
  • Feedback durch Erfahrungsaustausch der Teilnehmer

Zur Erleichterung des Transfers erhalten die Teilnehmer umfangreiche Seminarunterlagen