Unsere Eigenschaften müssen wir kultivieren, nicht unsere Eigenheiten. Johann Wolfgang von Goethe


Ziel- und Zeitmanagement

Ressourcen erfolgreich nutzen

Dauer
je nach Teamgröße 2 Tage
Ideale Teilnehmerzahl
12 Personen
Empfehlung
Wir empfehlen nach einem halben Jahr zwei „Fresh-Up Praxistage“.
Trainingsleiter
Gerrit Busmann

„Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem Schritt“ (chinesische Weisheit)

Zielgruppen

  • Mitarbeiter aller Hierarchiestufen
  • Projektleiter
  • Selbstständige

Ziele

  • Entwickeln einer eigenen Strategie zum effektiven Ziel- und Zeitmanagement
  • Formulieren konkreter eigener Ziele
  • Mehr Zeit für das Wesentliche: Steigern der Arbeitseffizienz
  • Persönliche Zufriedenheit durch effektives Handhaben der eigenen Ressourcen
  • Richtiges Delegieren / Verantwortung übertragen
  • Kenntnis und Verbesserung des eigenen Verhältnisses zur Zeit und der persönlichen täglichen Leistungskurve
  • Entspannter Umgang mit der Zeit, Gleichgewicht zwischen Beruf und Privat- leben, Stressabbau
  • Orientierungsrahmen und -planung für ein gelungenes Kundenmanagement
  • Termin-, Gesprächs- und Routen- bzw. Reiseplanung

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Theoretische Grundlagen: Prinzipien des Selbst- und Zeitmanagements, Zielformulierung, Instrumente zur effektiven Zeitplanung, Motivationstheorie
  • Was bedeuten mir Zeit und Ziele? Richtiger Umgang mit (un-)wichtigen und (nicht) dringenden Aufgaben, Prioritäten konsequent umsetzen
  • Was motiviert mich? Stärken für das Entwickeln der eigenen Strategie zur Zielerreichung nutzbar machen
  • Wie manage ich meine eigene und die Zeit meiner Mitarbeiter richtig? Mut zur Delegation und Übertragen von Verantwortung durch klare Zielvorgaben und Setzen von Prioritäten
  • Einführung in die Mindmapping-Technik
  • Pareto-Prinzip, ABC-Analyse, Selbstdisziplin

Aufbau Theorietag

  • Vermitteln der theoretischen Grundlagen
  • Direkter Transfer in den eigenen Alltag durch praxisnahe Übungen und Aufgaben
  • Feedback durch Erfahrungsaustausch der Teilnehmer

Zur Erleichterung des Transfers erhalten die Teilnehmer umfangreiche Seminarunterlagen