Unsere Eigenschaften müssen wir kultivieren, nicht unsere Eigenheiten. Johann Wolfgang von Goethe


Zielvereinbarungen und Feedbackgespräche

Schnell, motivierend und effektiv

Dauer
je nach Teamgröße 2 Tage
Ideale Teilnehmerzahl
8 Personen
Empfehlung
Wir empfehlen nach einem halben Jahr zwei „Fresh-Up Praxistage“.
Trainingsleiter
Gerrit Busmann

Gegenseitiges Vertrauen und die Möglichkeit zu offenem Feedback helfen, gemeinsame Ziele effektiv und schnell zu erreichen!

Zielgruppen

  • Führungskräfte aller Hierarchieebenen
  • ProjektleiterInnen
  • Selbstständige

Ziele

  • Steigern der Arbeitseffizienz und Leistungsbereitschaft durch motivierte Mitarbeiter
  • Verbesserte Kommunikation durch geschärfte Wahrnehmung
  • Leichteres Führen durch Anwendung der richtigen Gesprächstechniken
  • Unterstützung der eigenen Entwicklung und zur Mitarbeiter-Entwicklung

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Theoretische Grundlagen: Aufbau des Mitarbeitergesprächs, Zielformulierung, Kommunikationsmodelle zur Mitarbeiterführung
  • Wann wirkt Feedback? Gegenseitiges Vertrauen, Regeln für effektives Feedback
  • Wie formuliert man Ziele? Erreichbarkeit, Motivationsfunktion, Kontrolle
  • Wie weit muss / kann Führung gehen? Erreichbarkeit, Motivationsfunktion, Kontrolle
  • Eigenverantwortung des Mitarbeiters an der eigenen Entwicklung, Verbindlichkeit von Absprachen, Kontrolle
  • Wie nimmt der Mitarbeiter Führung wahr? Bedeutung von realistischen Zielen und Vereinbarungen für die Mitarbeiter
  • Die Rolle der Führungskraft als Coach: Kompetenzen und Qualifikation

Aufbau Theorietag

  • Theoretische Einführung
  • Intensives, praktisches Einüben von Mitarbeiter- und Zielvereinbarungsgesprächen
  • Intensive Videoanalyse, Auswertung in Selbst- und Gruppenreflexion

Zur Erleichterung des Transfers erhalten die Teilnehmer umfangreiche Seminarunterlagen